!!ACHTUNG!!

GOOGLE lügt! Hier ist nicht "Vorübergehend geschlossen".

Ich bin natürlich für Sie da, egal was Google da palavert.

***************************************

Endlich wieder Sommer

Über "Alles neu macht der Mai" sind wir nun schon wieder hinweg und dürfen einen schönen und bis jetzt weitgehend sonnigen Juni & Juli erleben. Genießen Sie schöne und unbeschwerte Stunden im Garten. Um diesen im Zaum zu halten finden Sie gutes Gartenwerkzeug und Zubehör im Shop. Frischen Wind in Ihr Badezimmer bringen die neuen Handtücher von ISABELLE ROSE.

Herzliche Grüße,

Ihr "Rosenrot" Angela Woschek

Und hier ein kleines Sommer-Gedicht :

Hoffmann von Fallersleben (1798 - 1874)

Wie freu`ich mich der Sommerwonne!

Wie freu`ich mich der Sommerwonne,

Des frischen Grüns in Feld und Wald,

Wenn`s lebt und webt im Glanz der Sonne

Und wenn`s von allen Zweigen schallt!

Ich möchte jedes Blümchen fragen:

Hast du nicht einen Gruß für mich?

Ich möchte jedem Vogel sagen:

Sing, Vöglein, sing und freue dich!

Die Welt ist mein, ich fühl es wieder:

Wer wollte sich nicht ihrer freu`n,

Wenn er durch frohe Frühlingslieder

Sich seine Jugend kann erneu`n?

Kein Sehnen zieht mich in die Ferne,

Kein Hoffen lohnet mich mit Schmerz;

Da wo ich bin, da bin ich gerne,

Denn meine Heimat ist mein Herz.