Kreuzstichvorlage "Schlafzimmer der Königin im Kleinen Trianon"

9,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Das Kleine Trianon war der private Rückzugsort von Marie-Antoinette. Dort schuf sie eine idyllische Kulisse aus Charme und Einfachheit. Eine scheinbare Einfachheit, denn alles im Petit Trianon ist ganz bewusst ausgesucht und von äußerster Raffinesse.
Für ihr Schlafzimmer wurde ein mit Rosensträußen und wilden Kornblumen bestickter weißer Damast ausgesucht. Daraus sind das zentrale Motiv und Randborten hier in Kreuzstich umgesetzt. Der original in Lyon von Marie-Olivier Defarges gestickte, prachtvolle Stoff ziert ein ebenso einzigartiges Mobiliar von Georges Jacob, unter dem Namen Mobilier aux épis - Mobiliar mit den Ähren - berühmt. Um mit Schleifen gebundene Weizenähren ranken sich Ziegenblatt, Efeu und Jasmin. An der Stuhlbeinbasis und oberhalb der Lehne ergänzen Maiglöckchen und Tannenzapfen das Dekor.
Ein Teil dieses während der Revolution zerstreuten, bemerkenswerten Ensembles konnte die Schlossverwaltung wieder ausfindig machen und erwerben.

Die farbige, sehr gut lesbare Stickvorlage mit allen notwendigen Erläuterungen ist im Großformat (68 x 80 cm) auf zwei Blättern gedruckt und in einem hübschen Sajou-Umschlag präsentiert.


Motivgröße = 347 x 258 Stiche.
Bei 12-fädigem Leinen = 57,8 cm breit x 43 cm hoch.


Zusätzlich benötigtes Material:

- 12-fädiges Leinen in Wollweiß,
- 13 Karten unseres Stickgarns "Retors du Nord" (bestelle ich gerne für Sie) wie folgt: 2023 x 3, 2033, 2180, 2409 x 2, 2443, 2445 x 2, 2535, 2536, 2876.


Aus der erhältlichen Stickpackung mit demselben Muster kann ein Kissen mit Rückseitenstoff aus Baumwolle realisiert werden.